Komplizierte trigonometrischen Funktionen integrieren, Beispiel 3 | A.42.07

h t t p : / / w w w . m a t h e - s e i t e . d e / o b e r s t u f e / a n a l y s i s - f u n k t i o n s t y p e n / t r i g o n o m e t r i e - f u n k t i o n e n / i n t e g r i e r e n - k o m p l i z i e r t / r e c h e n b e i s p i e l 3 /

Braucht man die Stammfunktion von besonders hässliche trigonometrischen Funktionen, kann man eigentlich nur die Produktintegration (=partielle Integration) anwenden oder die Integration durch Substitution. Vielleicht kann man auch den ein- oder anderen Trick anwenden.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

CC by-nc-ND

Schlagwörter:

Analysis Trigonometrie Winkelfunktion Integration Stammfunktion Ableitung E-Learning Video

freie Schlagwörter:

Produktintegration; partielle Integration

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Mathematik

Geeignet für:

Schüler; Lehrer