Berufsbezogener Teil der Fachhochschulreife, Zuerkennung der Fachhochschulreife (Sachsen-Anhalt)

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g - l s a . d e / s c h u l e / s c h u l r e c h t / a u s g e w a e h l t e _ g e s e t z e _ _ v e r o r d n u n g e n _ u n d _ e r l a s s e / e r w e r b _ v o n _ s c h u l a b s c h l u e s s e n _ p r u e f u n g e n _ z e u g n i s s e _ _ i n k l _ _ o b e r s t u f e n v e r o r d n u n g _ . h t m l ? j u _ i d = 2 9 7 # a r t 1 0 1 7 9

Der Runderlass regelt die Bestimmungen zur Erlangung des schulischen und beruflichen Teils der Fachhochschulreife in Sachsen-Anhalt.

Autor:

Kultusministerium Sachsen-Anhalt

Bildungsebene:

Sekundarstufe II; Hochschule

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Allgemein bildende Schule; Berufliche Qualifikation; Erlass; Fachhochschulreife; Hochschulzulassung; Schulabschluss

Ortsbezüge:

Sachsen-Anhalt

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Schulleistung, Leistungsmessung, Prüfungswesen

Geeignet für:

Lehrer; Schüler