"Hilfreich - Baustein zum richtigen Verhalten im Notfall" - didaktisch-methodischer Kommentar

h t t p s : / / w w w . m a x - u n d - f l o c k e - h e l f e r l a n d . d e / S h a r e d D o c s / D o w n l o a d s / D E / W o r k s h e e t s / H i l f r e i c h _ c o o m e n t . p d f ? _ _ b l o b = p u b l i c a t i o n F i l e & v = 6

Zwei Schüler fahren gemeinsam mit dem Fahrrad und eines der Kinder stürzt dabei mit dem Fahrrad so schwer, dass es sich den Arm bricht. Was ist nun zu tun? Wie es gelingt, solche oder ähnliche Situationen als Schüler im Alltag zu meistern, damit beschäftigt sich der Baustein Hilfreich. Wie lautet die Notrufnummer des Rettungsdienstes, wie lauten die fünf W-Fragen? Was kann ich als Kind tun um meinem verletzten Freund zu helfen bis der Rettungsdienst kommt? Sich aktiv mit dieser Thematik auseinandersetzend, mit Geschichten, Arbeitsaufträgen, Bildern und Spielen erwerben die Schüler die Fähigkeiten, um sich in einem Notfall angemessen zu verhalten.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Website; Arbeitsblatt

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Erste Hilfe; Selbsthilfe; Rettungswesen; Feuerwehr

freie Schlagwörter:

Retten, Helfen, Schützen

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; Grundschule; Sachkunde; Soziales Lernen; Sensibilisierung
Schule; Grundschule; Deutsch; Anlässe zum Sprechen, Lesen, Schreiben
Schule; Grundschule; Sachkunde; Öffentliche Einrichtungen und Aufgaben
Schule; Grundschule; Retten, Helfen, Schützen; Hilfsdienste, Rettungsdienste
Schule; Grundschule; Retten, Helfen, Schützen; Erste Hilfe

Geeignet für:

Lehrer