Externe Evaluation an Sachsens Schulen

h t t p s : / / p u b l i k a t i o n e n . s a c h s e n . d e / b d b / a r t i k e l ? u t f 8 = % E 2 % 9 C % 9 3 & s e a r c h _ e x t e n d e d % 5 B t r u e % 5 D = & s e a r c h % 5 B q u e r y % 5 D = e v a l u a t i o n & s e a r c h % 5 B i n s t i t u t i o n % 5 D = 1 0 1 4 0 & s e a r c h % 5 B c a t e g o r y % 5 D = & s e a r c h % 5 B l a n g u a g e % 5 D = & s e a r c h % 5 B d e a d l i n e % 5 D = & s e a r c h % 5 B p u b _ t y p e % 5 D = & s e a r c h % 5 B a u t h o r % 5 D = & c

Die externe Evaluation an sächsischen Schulen ist bis auf Weiteres ausgesetzt. Damit soll eine Verbesserung der schulartspezifischen und fachgerechten Unterrichtsversorgung erreicht werden. Zum ersten Zyklus der externen Evaluation findet man beim Sächsischen Bildungsinstitut eine Reihe von Publikationen, darunter eine Kriterienbeschreibung schulischer Qualität in Sachsen, eine Handreichung zur externen Evaluation, Ergebnisberichte sowie einen Abschlussbericht zur ´Rezeption und Nutzung von Ergebnissen der externen Evaluation an sächsischen Grundschulen, Mittelschulen und Gymnasien´.

Autor:

Sächsisches Bildungsinstitut

Bildungsebene:

Primarstufe Sekundarstufe I Sekundarstufe II Berufliche Bildung

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Externe Evaluation Publikation Qualitätsentwicklung Qualitätssicherung Schule Schulentwicklung

Ortsbezüge:

Sachsen

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Schulwesen allgemein
Schule Schulwesen allgemein Schulpolitik, Schulverwaltung
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler