Sieger und Besiegte im Nachkriegsdeutschland 1945-1952 - Die Notlage der Flüchtlinge (Beispiel Schleswig-Holstein)

h t t p s : / / m e d i a . s o d i s . d e / o p e n / m e l t / a b _ 0 2 _ s i e g e r _ f l u e c h t l . p d f

Zusammenstellung statistischer Erhebungen zu Bevölkerungsdichte, Wohndichte und dem Gesundheitszustand von Flüchlingen und Stammbevölkerung in Schleswig-Holstein 1947. Fragen zu den positiven und negativen Begleiterscheinungen der Zuwanderung. Interpretation der Statistik unter Berücksichtigung des Arbeitsblattes "Die Versorgungslage in Deutschland 1946".

Höchstalter:

18

Mindestalter:

14

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

CC-by-nc

Schlagwörter:

Flüchtling; Zuwanderung; Krieg; Kriegszerstörung; Krankheit; Statistik; Arbeitsblatt

freie Schlagwörter:

Nachkriegszeit

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Geschichte von 1945 bis 1990; Deutschland; Alliierte Besatzung 1945 - 1949
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Bevölkerungsgeographie; Bevölkerungswanderung

Geeignet für:

Schüler; Lehrer