Auf den Spuren von Händels Wassermusik - Unterrichtseinheit für Premiummitglieder von lehrer-online.de

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / a u f - d e n - s p u r e n - v o n - h a e n d e l s - w a s s e r m u s i k /

Händels Wassermusik aus dem Jahr 1715 ist ja nicht gerade die Musik, die Kinder von heute vom Hocker reißt. Doch wenn sie sie mithilfe digitaler Techniken neu vertonen und ihre eigenen Bilder dazu finden können, kann das viel Spaß machen. Außerdem können sie dabei eine ganze Menge über `Wasser als Quelle des Lebens` lernen und ihre Umwelt mithilfe von Medien neu entdecken. Dies bewies ein Projekt des Medienzentrums München mit Schülerinnen und Schülern einer ersten Klasse an einer Münchner Grundschule. Mit Digitalkameras, Mikrofonen und Kassettenrekordern machten sie sich auf den Weg, um ihre eigene Wassermusik am Computer zu erstellen. Gezeigt werden sollte, wie Händel wohl heute klingen würde. Material steht zum Download zur Verfügung.

Höchstalter:

Lehrer Online: 9

Mindestalter:

Lehrer Online: 6

Autor:

Anfang, Günther; guenther.anfang@jff.de; Demmler, Kathrin; kathrin.demmler@jff.de

Bildungsebene:

Primarstufe

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Computereinsatz; Fächerübergreifender Unterricht; Medieneinsatz; Musikunterricht; Sachunterricht; Umwelt; Unterrichtseinheit; Wasser

freie Schlagwörter:

MUSIKUNTERRICHT; SACHUNTERRICHT; FÄCHERÜBERGREIFENDER UNTERRICHT; UNTERRICHTSEINHEIT; HÄNDEL; GEORG FRIEDRICH; WASSER; UMWELT; MEDIENEINSATZ; COMPUTEREINSATZ

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; musische Fächer
Schule; musische Fächer; Musik
Schule; musische Fächer; Musik; Musiktheorie
Schule; praktische Fächer
Schule; praktische Fächer; Sachkunde, Sachunterricht

Geeignet für:

Lehrer; Schüler