Inklusion - Die Ängste der Pädagogen - kostenloses Unterrichtsmaterial online bei Elixier

h t t p : / / w w w . d e u t s c h l a n d f u n k . d e / i n k l u s i o n - d i e - a e n g s t e - d e r - p a e d a g o g e n . 6 8 0 . d e . h t m l ? d r a m : a r t i c l e _ i d = 2 8 0 5 8 3

Marianne Schardt im Gespräch mit Kate Maleike: Marianne Schardt vom Verband Sonderpädagogik fordert mehr Aufklärungsarbeit bei der Einführung inklusiver Schulen. Außerdem müsse die Lehrerausbildung dafür optimiert werden, sagte sie im DLF. Sie glaubt nicht, dass Förderschulen nach der Einführung der “Schule für alle“ komplett aus der Schullandschaft verschwinden werden. Das Interview gibt es sowohl verschriftlicht als auch im Podcast-Format. Beitrag im Deutschlandfunk vom 19.03.2014.

Autor:

Marianne Schardt [Interviewter]; Kate Maleike [Interviewer]

Bildungsebene:

Primarstufe Sekundarstufe I Sekundarstufe II Spezieller Förderbedarf

Frei zugänglich:

ohne Anmeldung frei zugänglich

Kostenpflichtig:

nein

Lernressourcentyp:

Video/Animation

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Inklusion Schulsystem Lehrerausbildung Förderschule Sonderschule Zukunft Interview

freie Schlagwörter:

Inklusive Schule

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Schulwesen allgemein
Schule Schulwesen allgemein Schulpolitik, Schulverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler