Gott in unserer Stadt entdecken (Word-Dokument)

h t t p : / / w w w . b i l d u n g - l s a . d e / p o o l / R R L _ L e h r p l a e n e / N i v e a u b e s t i m m e n d e _ A u f g a b e n _ S K S / 2 0 1 2 / k a _ r u / n b a _ s k s _ k a _ r e l _ s 1 . d o c

Ein großer Teil der Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht ist nicht christlich sozialisiert. Viele von ihnen meinen, nichts mit Religion zu tun zu haben. Die vorliegenden Aufgabenstellungen können helfen, Schülerinnen und Schüler auf außerschulische Lernorte neugierig zu machen, an denen Religion praktiziert wird. Sie begeben sich auf eine Spurensuche in ihrem Wohnort und beschäftigen sich dabei möglichst auch mit solchen Orten religiöser Praxis, die nicht allgemein bekannt sind.(Word-Dokument)

Höchstalter:

13

Mindestalter:

10

Autor:

Brause, Peter; Dr. Schmidt, Ralf (Leitung der Implementationsfachgruppe); Ifland, Martina

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Aufgabe

Lizenz:

CC-by-nc-sa

freie Schlagwörter:

Fragen an Gott

Sprache:

deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Religion kath.

Geeignet für:

Lehrer; Schüler