Sens et sensation (Unterrichtseinheit)

h t t p : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / s e n s . p h p

Mit diesem Projekt soll beispielhaft an einem `champ sémantique` gezeigt werden, wie die vielfältigen Möglichkeiten des Internets für eine eigenständige lexikalische Arbeit genutzt werden können und wie sich diese Arbeit mit der Textanalyse multimedial verknüpfen lässt. Aus dem Bereich der Mnemotechnik ist bekannt, dass gerade lexikalisches Wissen im Gehirn mit anderen Erfahrungsbereichen vernetzt werden muss, um dauerhaft verankert zu werden. Die SchülerInnen fertigen daher im Zuge der Internetrecherche Vokabelnetze an. Lernziele dieser Unterrichtseinheit sind das Kennenlernen und Kategorisieren neuer lexikalischer Materialien. Es werden Methoden zur Erschließung neuer Vokabeln eingeübt und das Internet als lexikalischer Fundus kennengelernt. Die SchülerInnen üben den Umgang mit Online-Wörterbüchern und entscheiden, welche Begriffe aus einem umfangreichen Sprachmaterial für die aktuelle Arbeit relevant sind. Weiterhin erfahren sie, wie eng Wortschatzarbeit und Textanalyse miteinander verknüpft sind. Material steht zum Download zur Verfügung.

Autor:

Tramnitz, Birgit; BirgitTramnitz@gmx.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

freie Schlagwörter:

FRANZÖSISCHUNTERRICHT; UNTERRICHTSEINHEIT; INTERNET; LEXIKON; WORTSCHATZERWERB; TEXTANALYSE

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Sprachen und Literatur
Schule Sprachen und Literatur Französisch
Schule Sprachen und Literatur Französisch Sprachliche Fertigkeiten, Kompetenzen
Schule Sprachen und Literatur Französisch Sprachliche Fertigkeiten, Kompetenzen Wortschatz
Schule Sprachen und Literatur Französisch Sprachliche Fertigkeiten, Kompetenzen Grammatik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler