Verkehrserziehung: Gut sichtbar

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / g r u n d s c h u l e / s a c h u n t e r r i c h t / f r u e h e r - u n d - h e u t e / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / g u t - s i c h t b a r /

Verkehrserziehung in der Grundschule beginnt mit der "Fußgängerausbildung". Die Fähigkeit zum selbstständigen sicheren Bewegen im Nahbereich des Elternhauses gilt als Teil der Schulreife.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Lehrer-Online

Lange Beschreibung:

Im Herbst und Winter legen Kinder den Weg zur Schule häufig im Dunkeln zurück. Ungünstige Witterungsverhältnisse wie Regen, Schnee oder Nebel kommen häufig noch erschwerend hinzu. Schlechte Sicht ist besonders für Kinder - als Fußgänger oder Radfahrer - gefährlich: Zum einen werden sie von Autofahrern schlecht wahrgenommen, zum anderen können sie selbst die Geschwindigkeit der Autos meist nicht richtig einschätzen.

Bildungsebene:

Primarstufe Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lizenz:

Frei nutzbares Material

Schlagwörter:

Lebenswelt Gesundheit Verkehrserziehung

freie Schlagwörter:

Sachkunde

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung Fächer der beruflichen Bildung Ernährung und Hauswirtschaft
Berufliche Bildung Fächer der beruflichen Bildung Ernährung und Hauswirtschaft Ernährungslehre
Schule Grundschule Wissen Mensch Ernährung
Schule praktische Fächer Sport Sportwissenschaft Sportbiologie, Sportmedizin Ernährung
Berufliche Bildung Fächer der beruflichen Bildung Ernährung und Hauswirtschaft Gesundheitslehre
Schule praktische Fächer Sachkunde, Sachunterricht
Schule praktische Fächer Werken, Technik
Schule Grundschule Wissen Natur, Umwelt, Technik

Geeignet für:

Lehrer