Was tun gegen Antisemitismus? (Tagungsbeitrag)

h t t p : / / w w w . e v - a k a d e m i e - b o l l . d e / f i l e a d m i n / r e s / o t g / 6 4 0 2 0 9 - V o l k m a n n . p d f

Text zum Verhältnis des Christentums zu Juden und Judentum. Er beschäftigt sich mit Fragen wie z.B. Was tun gegen den Antisemitismus "in der Mitte der Gesellschaft", "mitten im Leben"? Was tun gegen das Fremdheitsgefühl und die Ablehnung in den christlichen Kirchen? Es werden auch Vorschläge unterbreitet wie in christlichen Gemeinden mit dem Thema Judentum und Antisemitismus umgegangen werden kann. (PDF-Dokument, 9 Seiten) Ein Beitrag aus der Tagung: "Gottesmörder und Kriegstreiber" - Antisemitismus in den Religionen, Evangelische Akademie Bad Boll, 27. - 29. November 2009.

Autor:

Michael Volkmann

Bildungsebene:

Sekundarstufe II; Hochschule; Fort- und Weiterbildung

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Antisemitismus; Christliche Religion; Erwachsenenbildung; Judentum; Religion; Schule; Weiterbildung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Religion
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Religion; Religionskunde; Christliche Konfessionen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Sozialkunde
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Sozialkunde; gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen

Geeignet für:

Lehrer; Schüler