Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit (Unterrichtseinheit)

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / r e c h t s e x t r e m i s m u s - u n d - f r e m d e n f e i n d l i c h k e i t /

Das Thema Rechtsextremismus kann fächerübergreifend oder in den einzelnen Unterrichtsfächern (Politik, Geschichte, Deutsch) unter fachbezogenen Schwerpunkten behandelt werden. Die SchülerInnen sollen: -ein Brainstorming zum Thema der Unterrichtseinheit durchführen -einen aktuellen Artikel zu rechtsradikaler Gewalt und politischen Lösungsansätzen analysieren -in Gruppenarbeit eine Recherche zu verschiedenen beteiligten Gruppen und Institutionen im Netz durchführen -ihre Arbeitsergebnisse, die als Informationspool genutzt werden, in Thesenpapieren zusammenfassen und dem Plenum präsentieren -anhand von Zeitungsartikeln Stellung beziehen zu einem Verbot der NPD -in den einzelnen Fächern historische, politische und sprachliche Aspekte vertiefen.

Autor:

Schröder, Regina; regina.schroeder@digionline.de; Lothmann, Nicole; lothmann@lehrer-online.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Schlagwörter:

Neue Medien Medieneinsatz Internet

freie Schlagwörter:

POLITIKUNTERRICHT; UNTERRICHTSEINHEIT; RECHTSEXTREMISMUS; FREMDENFEINDLICHKEIT; GEWALT

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Sozialkunde
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Sozialkunde gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen

Geeignet für:

Lehrer; Schüler