Gutes Familienleben in der digitalen Gesellschaft - Ergebnisse eines Fachworkshops & strategische Empfehlungen

h t t p s : / / w w w . b m f s f j . d e / b l o b / j u m p / 1 0 8 9 8 8 / g u t e s - f a m i l i e n l e b e n - i n - d e r - d i g i t a l e n - g e s e l l s c h a f t - d a t a . p d f

Die Digitalisierung verändert unser Zusammenleben in allen Teilen unserer Gesellschaft. Familien stehen dabei mit vielfältig spürbaren Auswirkungen im Zentrum. Das Bundesfamilienministerium möchte den Wandel hin zu einer digitalen Gesellschaft gestalten. Ausgangspunkt dafür war der Szenario-Workshop „Gutes Familienleben in der digitalen Gesellschaft“, in dem unter Teilnahme von ausgewiesenen Expertinnen und Experten die gesellschaftlichen und sozialen Implikationen der Digitalisierung sowie Chancen und Herausforderungen beleuchtet wurden. Die vorliegende Publikation fasst die Ergebnisse dieses Workshops zusammen und erschließt Handlungsfelder für die Zukunft.

Autor:

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend [Hrsg.]

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

CC-by-nd, Namensnennung, keine Bearbeitung

Schlagwörter:

Kind; Medienerziehung; Medienkompetenz; Computer; Internet; Digitalisierung; Familie

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler