"Timm Thaler oder das verkaufte Lachen" - Filmheft mit Materialien für die schulische und außerschulische Bildung

h t t p s : / / w w w . v i s i o n k i n o . d e / f i l e a d m i n / u s e r _ u p l o a d / U n t e r r i c h t s m a t e r i a l / f i l m h e f t e / F i l m h e f t _ T i m m _ T h a l e r . p d f

„Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen“ ist James Krüss‘ bekanntestes Buch. Es erschien 1962 und erzählt die Geschichte von einem Jungen, der sein Lachen verkauft und bald merkt, dass ihm mit diesem Handel etwas ganz Wesentliches, etwas zutiefst Menschliches verloren gegangen ist. Von diesem Moment an versucht Timm, sein Lachen wiederzubekommen – und findet Freunde, die ihm dabei helfen.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Kinderfilm; Glücksspiel; Familie; Freundschaft

freie Schlagwörter:

KiKiFe17; Richtiges Leben; Gut und Böse: Teufelspakt; Wetten; Werte

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Kommunikation; Kommunikationsanregung
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik; Werte und Normen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Medienpädagogische Handlungsfelder; Film, Video

Geeignet für:

Lehrer