Werkzeugkasten kollaboratives Lernen im Internet

h t t p : / / w w w . m e d i e n - i n - d i e - s c h u l e . d e / w e r k z e u g k a e s t e n / w e r k z e u g k a s t e n - k o l l a b o r a t i v e s - l e r n e n - i m - i n t e r n e t /

Der Werkzeugkasten versteht sich als eine Sammlung produktiver Instrumente im Web 2.0, mit denen Unterricht in einem digitalen Zeitalter gestaltet werden kann. Dabei listet eine Tabelle verschiedene Dienste ? eingeteilt nach ihren jeweiligen Funktionen ? auf. Ausgewählte Angebote werden ausführlich vorgestellt und Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht aufgezeigt. So können z.B. Tools zur Strukturierung von Inhalten (z.B. Mindmaps), zum gemeinsamen Verfassen von Texten und deren Bearbeitung (z.B. Etherpads) oder Publikationsinstrumente (z.B. Blogs) produktiv für unterrichtliche Zwecke genutzt werden. Das Material ist Teil der Reihe â?Recherchieren, Informieren, Kommunizieren, Unterhalten: Medien in der Lebenswelt von Jugendlichen - Materialien für den Unterrichtâ?.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Grafik; Text; Webtool

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Internet; Textbearbeitung; Video

freie Schlagwörter:

Web 2.0; WWW; Kollaborieren; Web2.0-Werkzeuge; Tools; Blogs; Wikis; Mindmaps; Podcasts; Audio; Suchmaschinen; Etherpads

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Pädagogik
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Kinder- und Jugendbildung
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informationstechnische Bildung

Geeignet für:

Schüler