COMENIUS-Regio-Partnerschaften: Neue Möglichkeiten für die europäische Zusammenarbeit in der Schulbildung

h t t p : / / w w w . k m k - p a d . o r g / f i l e a d m i n / D a t e i e n / d o w n l o a d / v a / V e r o e f f e n t l i c h u n g e n / L F _ C O M E N I U S _ R e g i o . p d f

Mit COMENIUS-Regio können sich Schulbehörden auf lokaler oder regionaler Ebene mit Schulen und weiteren Akteuren vernetzen und im Rahmen einer Partnerschaft mit einer anderen europäischen Region Themen im Bereich der Schulbildung gemeinsam erarbeiten. Kurzporträts ausgewählter COMENIUS-Regio-Projekte, Interviews mit Projektkoordinatoren und einen Serviceteil für Antragsteller enthält die Veröffentlichung. Die Broschüre kann bestellt oder als PDF-Dokument [2,3 MB] abgerufen werden.

Anbieter:

Sekretariat der Kultusministerkonferenz – Pädagogischer Austauschdienst (PAD), Nationale Agentur für EU-Programme im Schulbereich, Graurheindorfer Straße 157, 53117 Bonn, Telefon (0228) 501-291, Fax (0228) 501-333

Autor:

Sekretariat der Kultusministerkonferenz – Pädagogischer Austauschdienst (PAD), Nationale Agentur für EU-Programme im Schulbereich[Hrsg.]; sabine.lioy@kmk.org

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Schlagwörter:

Schule; Schulbildung; COMENIUS (Schüleraustauschprogramm); Austauschprogramm; Europäisches Bildungsprogramm; Internationaler Austausch; Europäische Zusammenarbeit; Partnerschaft; Vernetzung; Mobilität; Schulprojekt

freie Schlagwörter:

Deutscher Pädagogischer Austauschdienst

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Außerschulischer Lernort, Aktivitäten, Klassenfahrt, Exkursion

Geeignet für:

Lehrer; Schüler