Qualitätsrahmen - Qualitätsbereiche schulischer Entwicklung in Thüringen

h t t p : / / w w w . s c h u l p o r t a l - t h u e r i n g e n . d e / g e t - d a t a / 0 3 5 e 3 7 8 1 - 3 2 c c - 4 d 5 0 - a b 9 9 - 1 f 1 3 f 6 b 9 d 1 8 8 / q _ r a h m e n . p d f

Eine wichtige Orientierungshilfe für die Beschreibung von Schulqualität stellt der Thüringer Qualitätsrahmen des ´Entwicklungsvorhabens Eigenverantwortliche Schule´ dar. Er beschreibt drei grundsätzliche schulische Qualitätsbereiche: Kontext-, Prozess- und Wirkungsqualitäten.

Autor:

Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien; Institut@]thillm.de

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufliche Bildung; Spezieller Förderbedarf

Lernressourcentyp:

Arbeitsmaterial

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Evaluation; Qualitätsentwicklung; Qualitätssicherung; Schule; Schulentwicklung; Unterricht

freie Schlagwörter:

Eigenverantwortliche Schule

Ortsbezüge:

Thüringen

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Allgemeine Kompetenzen
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler