"Euthanasie" im NS-Staat - Grafeneck im Jahr 1940

h t t p : / / w w w . l p b - b w . d e / p u b l i k a t i o n e n / e u t h a n a / e u t h a n a . h t m

Der Aufbau der vorliegenden Handreichung folgt einer Dreiteilung. Der erste Teil befasst sich mit den historischen Grundlagen der ´´Euthanasie´´-Verbrechen im nationalsozialistischen Deutschland insbesondere des Südwestens. Im Mittelpunkt steht hierbei der zentrale Ort des Verbrechens: Grafeneck, in dem sich heute eine Gedenkstätte befindet. Teil zwei gibt methodische und didaktische Anregungen und Hinweise für die Einbeziehung des historischen Stoffes in den Unterricht unter den verschiedensten, nicht zuletzt aktualisierenden Fragestellungen. Der dritte und letzte Teil stellt in einer Auswahl Materialien, wie Schaubilder und Statistiken, Texte und Bilder bereit. Die Handreichung kann online gelesen oder als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Autor:

lpb@lpb.bwue.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Schlagwörter:

Nationalsozialismus; Unterricht; Erinnerung; Lehrer; Handreichung; Euthanasie; Verbrechen; Behinderter

freie Schlagwörter:

Gedenkstaette

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Neueste Geschichte seit 1990

Geeignet für:

Lehrer; Schüler