Unterrichtseinheit »Kinder im Krieg«

http://www.tdh.de/fileadmin/user_upload/inhalte/11_Globales_Lernen/Neue_Schulseiten/104_Krieg_Flucht/Unterrichtseinheit___Kinder_im_Krieg___plus_Materialien.pdf

Komplexität: für Grundschüler der Jahrgangsstufen drei und vier sowie für die ersten Klassen weiterführender Schulformen geeignet Dauer: 90 Minuten Diese Unterrichtseinheit bietet einen behutsamen Zugang zur Thematik »Kinder im Krieg«. Im hier verwendeten Teil des Comics »Die Abenteuer von Papui, Draggy und dem Kleinen-Etwas« aus dem Friedenshandbuch »Miteinander ohne Gewalt« landen Papui und Draggy, ohne es zu ahnen, in einem Kriegsgebiet. Die SuS können anhand der Geschichte die plötzliche Konfrontation mit dem Thema nachvollziehen. Mit der Anwendung kreativer Ausdrucksformen erhalten sie im Anschluss die Möglichkeit, sich individuell und in der Gruppe mit der Bedeutung von Krieg und Frieden zu befassen. Die Stunde kann handlungsorientiert enden, indem die Aktion »Rote Hand« vorgestellt wird.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Friedenserziehung; Krieg

freie Schlagwörter:

BNE; Kindersoldat

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik; Konflikte und Konfliktregelung; Gesellschaftliche Konflikte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Kinder- und Jugendbildung; Leben anderswo
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Sachgebietsübergreifende Themen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Sozialgeographie
Schule; Grundschule; Sachkunde; Soziales Lernen; Einstellungsänderung
Schule; Grundschule; Sachkunde; Sensibilisierung
Schule; Grundschule; Sachkunde; Rollen, Interessen, Konflikte
Schule; Grundschule; Religion; Glaube, Ethik

Geeignet für:

Lehrer