Musée Imaginaire (Unterrichtsanregung)

h t t p : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / m u s e e - i m a g i n a i r e . p h p

Das Musée Imaginaire ist ein virtuelles Museum mit Kindheitsdarstellungen aus mehreren hundert Jahren der bildenden Kunst. Es dient als Vorlage zum Geschichtenschreiben im Deutschunterricht. Der Spaziergang `Schule und Lehrer in den Niederlanden im 17.Jahrhundert` ergänzt die Unterrichtseinheit `Wir und unsere Schule` des 5. Schuljahres. Es lassen sich Phantasiegeschichten oder Dialoge zu ausgewählten Bildern verfassen, Bildbeschreibungen und -vergleiche bieten sich an. Ergänzend können Schreibaufgaben anhand eines virtuellen Spazierganges entwickelt werden. Material steht zum Download zur Verfügung.

Höchstalter:

Lehrer Online: 15

Mindestalter:

Lehrer Online: 10

Autor:

Petermann-Pagener, Micaela; Petermann@netcologne.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

Lehrer Online: Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können kostenfrei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

freie Schlagwörter:

DEUTSCHUNTERRICHT; UNTERRICHTSANREGUNG; MUSEUM; GESCHICHTSSCHREIBUNG; KINDHEITSBILD

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule fachunabhängige Bildungsthemen
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Allgemeine Kompetenzen
Schule Sprachen und Literatur
Schule Sprachen und Literatur Deutsch

Geeignet für:

Lehrer; Schüler