Lesen nicht kontinuierlicher Sachtexte

h t t p : / / b i l d u n g s s e r v e r . b e r l i n - b r a n d e n b u r g . d e / n i c h t - k o n t i n u i e r l i c h e _ s a c h t e x t e . h t m l

Zu den nicht-kontinuierlichen Texten gehören beispielsweise Tabellen, Listen, Karten, Grafiken, Diagramme, Schaubilder. Diese sind fast immer in einen Kontext oder einen Fließtext eingebunden und es gilt, spezielle Rezeptionsstrategien zu entwickeln. Aufgabe ist es, Thema und Inhalt  eines nicht-kontinuierlichen Textes zu klären, wesentliche Aussagen des Textes erfassen, Symbole, Zeichen, Farben entschlüsseln und als anspruchsvollste - weil komplexeste - Einzelleistung, einen strukturierten Zusammenhang herstellen zu können.

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Unterrichtsplanung

Lizenz:

Keine Angabe

Schlagwörter:

Sachtext

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Nichtliterarische Texte
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Fachdidaktik; Kompetenzorientierung; Lesen, Texte und Medien

Geeignet für:

Lehrer