Die soziale Marktwirtschaft

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / f o k u s t h e m e n / j u g e n d - u n d - b i l d u n g / g e l d - m a r k t - w i r t s c h a f t / a r b e i t s m a t e r i a l / a m / d i e - s o z i a l e - m a r k t w i r t s c h a f t /

In dem Arbeitsblatt lernen die Schülerinnen und Schüler das Wirtschaftsmodell der Sozialen Marktwirtschaft kennen und grenzen es gegenüber der freien Marktwirtschaft und der Zentralverwaltungswirtschaft ab. In diesem Zusammenhang wird auch die Rolle des Staates thematisiert.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Lehrer-Online

Lange Beschreibung:

In einer marktwirtschaftlichen Wirtschaftsordnung regeln die Mechanismen Angebot und Nachfrage sowohl Produktion als auch Verteilung von Gütern und Dienstleistungen. Dies bedeutet, dass diese über Marktprozesse ohne staatliche Beeinflussung frei gehandelt und getauscht werden. In der sozialen Marktwirtschaft nimmt der Staat jedoch sozialpolitische Korrekturen vor und wirkt so auf sozialen Ausgleich hin. Mit Hilfe des Arbeitsblattes "Made in Germany die soziale Marktwirtschaft" lernen die Schülerinnen und Schüler dieses Wirtschaftsmodell mit seinen Merkmalen, Vor- und Nachteilen näher kennen und grenzen es gegenüber den Modellen der freien Marktwirtschaft und der Zentralverwaltungswirtschaft ab. In diesem Zusammenhang wird auch die Rolle des Staates genauer thematisiert.

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lizenz:

CC-by-nc-nd

Schlagwörter:

Markt; Wirtschaft

freie Schlagwörter:

soziale Marktwirtschaft

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Grundschule; Wissen; Mensch und Gemeinschaft; Rechte und Politik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Gesellschaft
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Politische Theorie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Wirtschaft

Geeignet für:

Lehrer