Das Haus der Zukunft - TERRALINA ALS ARCHITEKTIN

h t t p : / / w w w . j u g e n d t e c h n i k s c h u l e . d e / u p l o a d / p d f / A H - 1 _ 2 0 1 2 . p d f

Das Arbeitsheft gibt eine kindgerechte Einführung in Konstruktion und Bau von Passivhäusern. Dazu besucht TERRALINA Lotte und Fridolin in Wien, die ganz genau wissen, wie solche Häuser beschaffen sind. Die Schüler lernen, wie unsere wichtigste Energiequelle - die Sonne - dazu beiträgt, dass es selbst im kalten Winter im Passivhaus schön warm sein kann, ohne dass es eine herkömmliche Heizung gibt. Außerdem werden ökologisch vorteilhafte Baustoffe vorgestellt und man lernt die Arbeitsfelder einer Architektin kennen.; Im Heft werden die verschiedenen Wohnformen in der Stadt und auf dem Land thematisiert und deren Vor- und Nachteile aufgezeigt.

Anbieter:

JugendTechnikSchule, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Autor:

Alexandra Frankel und Martina Feirer; terralina@kontexis.de

Bildungsebene:

Primarstufe

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Schlagwörter:

Sonnenenergie Wärmedämmung

freie Schlagwörter:

Passivhaus; Energieeffizienz; ARCHITEKTUR

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Grundschule
Schule Grundschule Wissen
Schule Grundschule Wissen Natur, Umwelt, Technik
Schule Grundschule Wissen Natur, Umwelt, Technik Umweltschutz

Geeignet für:

Lehrer; Schüler