Evaluation des BLK-Modellprogramms "Demokratie lernen und leben": Skalen zur Befragung von Schüler/-innen, Lehrer/-innen und Schulleitungen

h t t p : / / w w w . p e d o c s . d e / v o l l t e x t e / 2 0 0 8 / 2 4 5 / p d f / S k a l e n h a n d b u c h _ 2 0 0 4 . p d f

Das Modellprogramm „Demokratie lernen und leben“ der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) soll die demokratiepädagogischen Möglichkeiten von Schule neu erkunden und erweitern. Teilnehmende am Programm sind 160 Schulen aller Schulformen. Die externe Evaluation des Programms hat das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) übernommen. Die Dokumentation der Erhebungsinstrumente gliedert sich nach den drei Gruppen, die im Rahmen der Eingangserhebung befragt wurden. In Teil 1 werden die Skalen und Einzelitems dargestellt, die von Schülern und Schülerinnen der Mittelstufe beantwortet wurden. Teil 2 bezieht sich auf die Befragung von Lehrern und Lehrerinnen aller Schulformen, Teil 3 von Schulleitern und Schulleiterinnen.

Autor:

Diedrich, Martina; Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung; Abs, Hermann J.; Klieme, Eckhard

Bildungsebene:

Primarstufe Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Schlagwörter:

Demokratische Erziehung Kooperation Integration Eltern Evaluation Erhebungsinstrument Itemanalyse Skalierung Befragung Demokratie Schule Schulkultur Verhalten Politisches Bewusstsein Gesellschaft Schüler Lehrer Schulleiter

freie Schlagwörter:

Netzwerk (Soz)

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule fachunabhängige Bildungsthemen
Schule Schulwesen allgemein
Schule Schulwesen allgemein Schulforschung

Kompletter Titel:

Evaluation des BLK-Modellprogramms „Demokratie lernen und leben“: Skalen zur Befragung von Schüler/-innen, Lehrer/-innen und Schulleitungen. Dokumentation der Erhebungsinstrumente 2003

Geeignet für:

Lehrer; Schüler