Sepak Takraw in Malaysia

h t t p : / / w w w . s p i e l e d e r w e l t . d e / s p i e l e / s e p a k / i n d e x . h t m l

Einst herrschten die Briten als Kolonialherren über Malaysia. Sie brachten den Malaien nicht nur ihre Kultur, sondern auch ihre Spiele: Hockey, Cricket, Golf, Tennis und Badminton. Das alte Spiel der Einheimischen hieß Sepak Raga. Bei diesem Spiel musste ein Rattanball möglichst lange mit den Füßen in der Luft jongliert werden. Irgendwann in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts kamen junge Malaien auf die Idee, Sepak Raga auf einem Badmintonfeld zu spielen, über das Netz.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Text

Schlagwörter:

Kultur; Sport; Tradition

Ortsbezüge:

Malaysia; Südostasien

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Asien; Südostasien
Schule; praktische Fächer; Sport; Sportwissenschaft; Geschichte des Sports
Schule; praktische Fächer; Sport; Sportarten; Sportspiele; Weitere Sportspiele

Geeignet für:

Schüler; Lehrer