Berufsbildungsgesetz (BBiG)

h t t p : / / w w w . g e s e t z e - i m - i n t e r n e t . d e / b b i g _ 2 0 0 5 /

Berufsbildungsgesetz (BBiG) vom 23. März 2005, mehrfach geändert. Es ist in folgende Teile gegliedert: Allgemeine Vorschriften; Berufsbildung (Berufsausbildung, Berufliche Fortbildung, Berufliche Umschulung, Berufsbildung für besondere Personengruppen); Organisation der Berufsbildung (Zuständige Stellen / zuständige Behörden, Landesausschüsse für Berufsbildung); Berufsbildungsforschung, Planung und Statistik; Bundesinstitut für Berufsbildung; Bußgeldvorschriften; Übergangs- und Schlussvorschriften.

Autor:

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Berufsbildung; Gesetz; Reform; Berufsausbildung; Ausbildung; Ausbildungsverhältnis; Auszubildender; Ausbildungsstätte; Umschulung; Forschung

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler