Zusammenhangsmessung bei nominalskalierten Merkmalen

h t t p s : / / s t a t . i k s - h a g e n . d e / i n d e x . p h p / s t a t i s t i s c h e - b a s i s k o n z e p t e / z u s a m m e n h a n g s m e s s u n g - b e i - n o m i n a l s k a l i e r t e n - m e r k m a l e n

Diese Anwendung zeigt eine Kontingenztabelle mit nach Geschlecht differenzierten Präferenzen für wahlweise 3 oder 2 Produkte. Die Daten in der Tabelle sind vom Anwender veränderbar. Für die eingestellten Werte werden je ein unnormiertes und ein normiertes Zusammenhangsmaß ausgewiesen.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

16

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Simulation; Webtool

Lizenz:

sonstige Lizenz

Schlagwörter:

Statistik; Mathematik; E-Learning

freie Schlagwörter:

Datenvisualisierung; Nominalskala; Kontingenztabelle

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Weiterbildung; Mathematisch-naturwissenschaftliche Weiterbildung
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik; Endliche Mathematik, Stochastik

Geeignet für:

Schüler; Lehrer