Handreichung für LehrerInnen: Mut zur Arbeit an historischen Projekten am Beispiel der Zeitzeugenbefragung (Mecklenburg-Vorpommern)

h t t p : / / w w w . p e d o c s . d e / v o l l t e x t e / 2 0 0 9 / 5 5 1 / p d f / M V _ Z e i t z e u g e n a r b e i t . p d f

Die Handreichung für Lehrer/-innen zeigt an den Erfahrungen von vier Schulen aus Mecklenburg-Vorpommern, welche Aspekte zur erfolgreichen Projektdurchführung mit Zeitzeugenbefragung beitragen. Neben der Vorbereitung der Schüler und Zeitzeugen, der Durchführung und Auswertung der Interviews thematisiert die Handreichung Stolpersteine im Projekt und die positiven Wirkungen auf die Schüler/-innen. Das Material ist eine Veröffentlichung aus der Reihe der „Praxisbausteine“ des BLK-Programms „Demokratie lernen und leben“.

Autor:

[u.a.]; Romanski, Jana [Mitarb.]

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Schlagwörter:

Geschichtsunterricht; Projektunterricht; Zeitzeuge; Interview; Handreichung

freie Schlagwörter:

Geschichte

Ortsbezüge:

Mecklenburg-Vorpommern; Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Neueste Geschichte seit 1990

Geeignet für:

Lehrer; Schüler