Pränatale Diagnostik

h t t p : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / p n d . p h p

Fachübergreifende Unterrichtseinheit zur Methodik und Bioethik der pränatalen Diagnostik mit Internetrecherche und Rollenspiel (Sekundarstufe I und II).; Lernressourcentyp: Unterrichtsplanung; Projekt / Projektidee; Rechercheauftrag; Lernmaterial; Arbeitsblatt (druckbar); Mindestalter: 10; Höchstalter: 18

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Biologie; Sekundarstufe II; Genetik; Bioethik; Rollenspiel; Gruppenarbeit

freie Schlagwörter:

Internetrecherche; kooperatives Lernen; BNE; Bildung für nachhaltige Entwicklung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Pränatale Diagnostik  Rollenspiel  Website  Biologieunterricht  Material  Unterricht  

Edutags Kommentare

Die Pränatale Diagnostik (PND) ermöglicht bereits während der Schwangerschaft die Diagnose von Schädigungen, Erkrankungen und sogar genetischen Defekten bei ungeborenen Kindern. Die SchülerInnen sollen ausgehend von einem Fallbeispiel im Internet in arbeitsteiliger Gruppenarbeit die Standpunkte verschiedener Berufs- und Gesellschaftsgruppen zur PND mithilfe vorgegebener Links recherchieren. Die Ergebnisse werden im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Rollenspiel präsentiert. Die Ausarbeitungen der Unterrichtsanregung werden abschließend in eine CD-ROM oder eine Website transformiert. Material steht zum Download zur Verfügung.