Recht im DFN

h t t p : / / w w w . d f n . d e / r e c h t i m d f n /

Die Nutzung des Internets und des Deutschen Forschungsnetzes als Teil des Internets wirft eine Vielzahl neuer und ungeklärter Rechtsfragen auf. Der DFN-Verein hat deshalb an der Universität Münster die Forschungsstelle Recht im DFN eingerichtet. Die Forschungsstelle Recht im DFN befasst sich mit allen rechtlichen Problemen, die im Zusammenhang mit der Nutzung des DFN aufgeworfen werden. Nutzer des DFN, Einrichtungen aus Wissenschaft und Forschung, können sich mit Fragen direkt an die Forschungsstelle Recht im DFN wenden oder sich im Archiv anhand bereits erstellter Ausarbeitungen der Forschungsstelle Recht selbst informieren. Das Archiv umfasst daneben Links zu den wichtigsten einschlägigen Gesetzen sowie Mustertexte und Checklisten.

Autor:

kaehler@dfn.de

Bildungsebene:

Hochschule

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Schlagwörter:

Recht; Informationstechnologie; Netzwerktechnik; Administration; Rechenzentrum

freie Schlagwörter:

Rechtsfragen; Netzwerk (Info)

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informatische Grundbildung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Netzwerktechnik  

Edutags Kommentare

Die Nutzung des Internets und des Deutschen Forschungsnetzes als Teil des Internets wirft eine Vielzahl neuer und ungeklärter Rechtsfragen auf. Der DFN-Verein hat deshalb an der Universität Münster die Forschungsstelle Recht im DFN eingerichtet. Die Forschungsstelle Recht im DFN befasst sich mit allen rechtlichen Problemen, die im Zusammenhang mit der Nutzung des DFN aufgeworfen werden. Nutzer des DFN, Einrichtungen aus Wissenschaft und Forschung, können sich mit Fragen direkt an die Forschungsstelle Recht im DFN wenden oder sich im Archiv anhand bereits erstellter Ausarbeitungen der Forschungsstelle Recht selbst informieren. Das Archiv umfasst daneben Links zu den wichtigsten einschlägigen Gesetzen sowie Mustertexte und Checklisten.