Francesco D'AVINO – "Als ich jung war, habe ich gedacht, hier verdiene ich Geld – und gehe dann zurück nach Italien und mache mir ein schönes Leben."

h t t p : / / e d u . m i g r a t i o n - a u d i o - a r c h i v . d e / f r a n c e s c o - d a v i n o /

Francesco d’Avino kam 1958 mit 18 Jahren aus Italien nach Deutschland, um Geld zu verdienen. Die ersten Jahre arbeitete er bei Zirkus Krone und reiste durch Deutschland. Nach ein paar Jahren ließ er sich im Ruhrgebiet nieder und fand als Zimmermann eine Anstellung im Baugewerbe. Arbeiter für den Wiederaufbau in Deutschland waren damals begehrt. Später gründete er eine Familie: Seine Frau reiste aus Italien nach und sie bekamen zwei Töchter. Francesco d’Avino war es sehr wichtig, dass die beiden das Abitur machen, denn sie sollten es hier besser haben als er. Beide Töchter haben in Deutschland studiert – darauf ist er sehr stolz.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Audiovisuelles Medium; Audiovisuelles Medium

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Abschied; Arbeit; Migration; Ausbildung; Beruf; Beziehung; Ehefrau; Fabrik; Familie; Freundschaft; Geld; Kriminalität; Lebensmittel; Rente; Sprache; Studium; Umzug; Wohnung; Vater; Heimat; Vorurteil; Rassismus

freie Schlagwörter:

50er-Jahre; 60er-Jahre; Ankunft in Deutschland; Deutsch lernen; Einreisebestimmungen; Enkelkinder; Essen; Freunde; Kinder; Kontakte zu anderen Migranten; Migranten; Rechtsbeistand; Reisen; Rückkehr in die Heimat; Töchter; Verhältnis zur Heimat; Vermieter; Vorurteile; Zweiter Weltkrieg

Ortsbezüge:

Deutschland; Duisburg; Italien; München

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Arbeitslehre, Berufswahl
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; Sprachen und Literatur; Heimatraum, Region
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Interkulturelle Bildung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Kinder- und Jugendbildung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Pädagogik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Philosophie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Religion
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Weiterbildung
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Sachgebietsübergreifende Themen

Geeignet für:

Schüler; Lehrer