Entwicklungsgefälle in der EU? (Unterrichtseinheit)

h t t p : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / g i s - e u . p h p

Der in dieser Unterrichtseinheit eingesetzte GIS-Datenbaustein (Geoinformationssystem) `Europäische Union` dient im wesentlichen der gesamtwirtschaftlichen Betrachtung. Das Datenmaterial erlaubt bei einigen Ländern auch eine Vertiefung der Thematik bis auf die Mikroebene. Die SchülerInnen erkennen die wirtschaftlichen Disparitäten innernhalb der Europäischen Union und erörtern die Gründe. Weiterhin werden die wirtschaftlichen Verschiedenheiten Italiens sowie die Entwicklung des Tourismus in Spanien diskutiert. Auch sollen die SchülerInnen die Bedeutung von Paris als Primatstadt für Frankreich erkennen und aus ihrer geschichtlichen Entwicklung erläutern. Material steht zum Download zur Verfügung.

Höchstalter:

Lehrer Online: 14

Mindestalter:

Lehrer Online: 10

Autor:

Schmidtpott, Sandra; schmidtpott@lehrer-online.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

Lehrer Online: Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können kostenfrei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

Schlagwörter:

Geoinformationssystem

freie Schlagwörter:

GEOGRAFIEUNTERRICHT; UNTERRICHTSEINHEIT; EUROPAEISCHE UNION; EUROPA; WIRTSCHAFTSGEOGRAFIE

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Wirtschaftsgeographie

Geeignet für:

Lehrer; Schüler