Hamburger Gotteshäuser in der Virtuellen Realität (VR): Die Synagoge "Hohe Weiden" (Klasse 7-8)

h t t p s : / / d i g i t a l l e a r n i n g l a b . d e / u n t e r r i c h t s b a u s t e i n e / h a m b u r g e r - g o t t e s h a u s e r - i n - d e r - v i r t u e l l e n - r e a l i t a t

Unabhängig von Ort & Zeit eine Synagoge erleben - ein VR-Unterrichtsbaustein für das Fach Religion. Die Stunde gibt Antworten auf folgende Fragen: Welche religiösen Organisationen gibt es im Stadtteil und in Hamburg? Worin sehen sie ihre Aufgaben und welche Angebote machen sie u.a. für Jugendliche? Wie sind die zugehörigen Religionen bzw. Konfessionen entstanden und organisiert, was kennzeichnet ihren Glauben? Welche Vorteile erwachsen einer Großstadt wie Hamburg aus religiöser Vielfalt, welche Probleme bringt diese mit sich? Wie können wir ein Leben in religiöser und kultureller Vielfalt konstruktiv gestalten?

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Text; Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

CC-by-nc-sa

Schlagwörter:

Digitalisierung; Unterrichtsgestaltung; Islam; Konfession; Religion; Moschee; Kirche; Synagoge; Tempel; Gotteshaus; Religionsgemeinschaft

freie Schlagwörter:

digital; Medienkompetenzen; VR; Virtual Reality; religiöse Vielfalt; kulturelle Vielfalt; Sakralbau; Memory

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Religion
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Religion; Religionskunde
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Religion; Nichtchristliche Religionen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Religion; Religiöse Lebensgestaltung; Glaube

Geeignet für:

Lehrer