Mach dich schlau! Infotext: Wenn Tiere arbeiten

h t t p s : / / w w w . r b b - o n l i n e . d e / s c h u l s t u n d e - a r b e i t / u n t e r r i c h t s m a t e r i a l / a r b e i t - u n d - a l l t a g / C _ s c h l a u _ T i e r e _ m i t _ B e r u f e n . f i l e . h t m l / C _ s c h l a u _ W e n n T i e r e a r b e i t e n . p d f

Habt ihr schon mal von den Tieren gehört, die arbeiten? Diese Tiere begleiten, beschützen oder retten Menschen. Dazu gehören zum Beispiel besonders ausgebildete Ratten. Sie spüren in Afrika und Asien Landminen auf. Landminen sind gefährliche Waffen, die in der Erde versteckt sind. Die Ratten erschnüffeln sie, und die Menschen können diese Landminen dann zerstören. Bei der Polizei arbeiten ebenfalls Tiere. Zum Beispiel Pferde...

Höchstalter:

15

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Text

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Arbeit; Beruf; Nutztier; Blindheit; Polizei

freie Schlagwörter:

Arbeitswelt, Arbeitswelt (Geschichte); Job

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Arbeitslehre, Berufswahl; Hinführung zur Arbeitswelt; Arbeitsbedingungen, Arbeitsabläufe
Schule; Grundschule; Sachkunde; Tiere; Haustiere, Nutztiere
Schule; Grundschule; Sachkunde
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie; Zoologie; Allgemeine Zoologie; Verhalten
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie; Angewandte Zoologie

Geeignet für:

Schüler