Sozialarbeiter/-innen und Sozialpädagogen/-innen im Mikrozensus 1996: Manuskript für den Vortrag auf der 3. Mikrozensusnutzerkonferenz am 9.10.03 in Mannheim.

h t t p : / / w w w . g e s i s . o r g / f i l e a d m i n / u p l o a d / i n s t i t u t / w i s s _ a r b e i t s b e r e i c h e / g m l / V e r a n s t a l t u n g e n / 3 . N K _ 2 0 0 3 / P a p e r s / t e x t _ p i c h . p d f

Der Vortrag behandelt folgende Punkte: 1. Der Arbeitsmarkt für Sozialarbeiter/-pädagoen/-innen - Entwicklung. Umfang und innere Struktur. 2. Beruflicher Einstieg in den Arbeitsmarkt und Verbleib - Erwerbstätigkeit und Nichterwerbstätigkeit. 3. Erwerbsbeteiligung, überwiegender Lebensunterhalt, familiäre Situation. 4. Studienfachrichtung und ausgeübter Beruf. 5. Arbeitsbedingungen. 6. Stabilität des Arbeitsverhältnisses.

Autor:

Pich, Wolfgang

Bildungsebene:

Berufliche Bildung; Hochschule; Spezieller Förderbedarf

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Schlagwörter:

Sozialarbeiter; Sozialpädagoge; Arbeitsmarkt; Erwerbstätigkeit; Arbeitslosigkeit; Berufseinmündung; Berufstätigkeit; Soziale Lage

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Arbeitsmarkt

Geeignet für:

Lehrer; Schüler