Die Einheit von Struktur und Funktion am Beispiel der Honigbiene untersuchen (PDF-Dokument)

h t t p : / / w w w . b i l d u n g - l s a . d e / p o o l / R R L _ L e h r p l a e n e / n i v e a u b e s t i m m e n d e _ A u f g a b e n _ G y m / B i o l o g i e / H o n i g b i e n e _ S j g . _ 7 . p d f

Angepasstheit von wirbellosen Tieren an Lebensweise und Lebensraum erläutern zu entwickelnde bzw. zu überprüfende Kompetenzen: Basiskonzept Struktur und Funktion auf Individuengruppen der Honigbiene übertragen und zur Erklärung nutzen sachgerecht mikroskopieren Informationsquellen erschließen Handeln des Menschen in Bezug auf Nachhaltigkeit bewerten Bezug zu grundlegenden Wissensbeständen: Angepasstheit der Insekten an Lebensweise: Fortbewegung und Ernährung Bedeutung der Honigbiene für den Menschen Anregungen und Hinweise zum unterrichtlichen Einsatz Für die Bearbeitung sollte der Grundbau der Insekten bekannt sein. Die Aufgaben 1 4 eignen sich sowohl als Lern- als auch als Testaufgaben. Für Aufgabe 5 kann ein Naturobjekt zur Verfügung gestellt werden. Dann bietet sich weiterhin die Betrachtung der Körpergliederung, die Struktur- und Funktionsbeziehungen der Flügel und Organe am Kopf an. Es ist aber auch d(PDF-Dokument)

Höchstalter:

15

Mindestalter:

12

Autor:

LISA Halle

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Aufgabe

Lizenz:

CC-BY-SA

Schlagwörter:

Honigbiene

Sprache:

deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie; Zoologie; Wirbellose

Geeignet für:

Lehrer; Schüler