Allgemeinbildung und informatische Bildung

h t t p : / / w i k i . z u m . d e / P H _ H e i d e l b e r g / B a u s t e i n e / A l l g e m e i n b i l d u n g _ u n d _ i n f o r m a t i s c h e _ B i l d u n g

Nach einer These von Wilfried Schlagenhauf, ist technische Bildung ein zwingender Teil der allgemeinen Bildung. Hierbei wird von einem Bildungsbegriff ausgegangen, der als ein Verhältnis von Mensch zu Welt und Subjekt zu Objekt verstanden wird. Dies wird unter Bildung als selbsttätige Aneignung kultureller Wirklichkeiten bezeichnet. Schlagenhauf begründet seine These durch Klafkis Aspekt der Allgemeinbildung, welche durch Bildung im Medium des Allgemeinen charakterisiert wird. Dadurch, dass wir unsere Umwelt durch Informationstechnik verändern und beeinflussen, wird hierdurch Informationstechnik zwangsläufig Gegenstand von Allgemeinbildung (vgl. Schlagenhauf 2003: 47; Klafki 1993).

Autor:

Anittmann; http://wikis.zum.de/zum/Benutzerin:Anittmann

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Schlagwörter:

Allgemeinbildung; Informatikunterricht; Informatik; Bildung; Kompetenz

freie Schlagwörter:

Wiki; informatische Bildung; Creative Commons; CC-by-sa; ZUM-Wiki; Allgemeinbildung und informatische Bildung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informatik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Allgemeinbildung  informatische Bildung  Informatikunterricht  Informatik  Bildung  ZUM-Wiki  Allgemeinbildung und informatische Bildung  NRW Forum 2014  Kompetenz  

Edutags Kommentare

Edutags Bewertung