Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität (LeHet)

h t t p s : / / o n l i n e k u r s l a b o r . p h i l . u n i - a u g s b u r g . d e / c o u r s e / i n f o / 2 9 4 1 #

Im Projekt „Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität der Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ handelt es sich um eine groß angelegte Initiative, die über mehrere Fächer hinweg das Ziel verfolgt, die LehrerInnenbildung an der Universität Augsburg nachhaltig zu stärken und weiterzuentwickeln. Digitale Medien bilden derzeit eine der wohl größten Herausforderungen für modernen Unterricht und bieten besondere Chancen für den Umgang mit Heterogenität. In der Region Augsburg werden bereits viele verschiedene und gleichermaßen bedeutende Projekte umgesetzt, deren Bündelung und Sammlung bei gleichzeitiger wissenschaftlicher Begutachtung und Begleitung Lehramtsanwärtern wie Lehrkräften nicht nur als Inspiration, sondern auch als Lernfeld (im Sinne des forschenden Lernens) dienen können.

Autor:

onlinekurslabor@medienlabor-uni-augsburg.de

Bildungsebene:

Hochschule

Lernressourcentyp:

Projekt

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Lehrer; Lehrerausbildung; Lehrerbildung; Professionalisierung; Heterogenität; Forschungsprojekt

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Lehrerberuf

Geeignet für:

Lehrer; Schüler