Praxisbeispiel: Die Fritz-Winter-Kids

h t t p : / / w w w . b i l d u n g s p a r t n e r . s c h u l m i n i s t e r i u m . n r w . d e / B i l d u n g s p a r t n e r / P r a x i s b e i s p i e l e / 1 9 6 _ P B . p d f

Im Kunstmuseum Ahlen erfahren Schülerinnen und Schüler einen erweiterten Kunstunterricht. Hier können sie sich unter anderem intensiv mit verschiedenen Künstlern auseinandersetzen oder in der Malschule künstlerische Techniken erlernen und vertiefen.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Text

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Kooperation; Außerschulischer Lernort; Museum; Museumspädagogik; Kulturelle Bildung; Kunstgeschichte; Ästhetische Bildung

freie Schlagwörter:

Bildungspartner NRW; Bildungspartnerschaft; Praxisbeispiel

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; musische Fächer; Bildende Kunst
Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Grundlagen künstlerischen Schaffens
Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Kunstgeschichte
Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Museen, Galerien
Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Biographien

Geeignet für:

Lehrer