Inklusion in der beruflichen Bildung. Impulspapier im Rahmen der Initiative "Chance Ausbildung - jeder wird gebraucht!"

h t t p : / / b l o g . a u s - u n d - w e i t e r b i l d u n g . e u / w p - c o n t e n t / u p l o a d s / 2 0 1 3 / 1 0 / I m p u l s p a p i e r _ I n k l u s i o n - i n - d e r - b e r u f l i c h e n - B i l d u n g _ f i n a l . p d f

Mit dem Impulspapier soll ein Beitrag zur Debatte um inklusive Bildung geleistet werden. Inhaltliche Aspekte sind: 1. Grundlegungen. 2. Neue Wege der Berufsausbildung für Menschen mit Behinderung. 3. Übersicht: Übergänge von Jugendlichen mit Behinderungen in Ausbildung und Beruf. 4. Empirische Befundlage zur Wirksamkeit inklusiver Bildungskonzepte. 5. Ziele und Gestaltungsfelder einer inklusiven Berufsbildung. 6. Von der Programmatik zur Implementierung einer inklusiven Berufsbildung. (Stand: 10/2013)

Autor:

Euler, Dieter; Severing, Eckart; Chance Ausbildung - Bertelsmann-Stiftung; info@bertelsmann-stiftung.de

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Berufsbildung; Berufsausbildung; Reform; Inklusion

freie Schlagwörter:

duales System; Berufsbildungspolitik

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler