Schulbibliotheken müssen eine dauerhafte Finanzierung erhalten

h t t p : / / w w w . l e s e n - i n - d e u t s c h l a n d . d e / h t m l / c o n t e n t . p h p ? o b j e c t = j o u r n a l & l i d = 5 8 7

Obwohl Schulbibliotheken von großer Bedeutung für die Leseförderung sind, gibt es noch längst nicht genügend Bibliotheken in Deutschlands Schulen. Und auch dort, wo ihre Einrichtung beabsichtigt wird, stehen die Zuständigen oft vor erheblichen Schwierigkeiten. Mit der Organisation von Schulbibliotheken befasst sich der Artikel von Lesen-in-Deutschland.

Autor:

redaktion@lesen-in-deutschland.de

Bildungsebene:

Primarstufe Sekundarstufe I Sekundarstufe II

freie Schlagwörter:

LESEN; LESEFOERDERUNG; LESEMOTIVATION; LESEKULTUR; LESEKOMPETENZ; SCHULBIBLIOTHEK; SCHULMEDIOTHEK; SCHUELERBUECHEREI

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule fachunabhängige Bildungsthemen
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Medienerziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler