Kindermedienmagazin Timster

h t t p s : / / w w w . k i k a . d e / t i m s t e r / i n d e x . h t m l

Das Kindermedienmagazin hilft Medieneinsteigern, sich in der Medienwelt zu orientieren und bietet Raum, um sich selbst auszuprobieren. Timster weckt die Neugier der Zuschauer, nimmt sie an die Hand und möchte ihnen einen bewussten Umgang mit Medien näherbringen. Kinder lernen die Welt der Smartphones, Tablets, Spielekonsolen, technischen Neuerfindungen, aber auch die Welt der Bücher, Filme und des Internets kennen. In einer Medienwerkstatt wird, wie der Name schon verrät, rumgewerkelt, ausprobiert und getestet. Im Fokus von Timster steht das Machen von Medien. Gemeinsam mit dem Moderator haben Kinder Zuhause die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und in der mein!KiKA-Community an langfristig angelegten interaktiven Missionen teilzunehmen. Das crossmediale Medienformat greift aktuelle Medienphänomene und Trends auf und hinterfragt, wie diese entstehen und was dahintersteckt. Zu Timster gehört eine wöchtliche Fernsehsendung sowie die Website mit Online-Forum und Chat. Das Medienmagazin richtet sich an Grundschülerinnen und Grundschüler von 6 bis 11 Jahren.

Autor:

kika@kika.de

Bildungsebene:

Primarstufe; Spezieller Förderbedarf

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Empfehlung; Fernsehsendung; Grundschulalter; Internet; Kind; Magazinsendung; Medienangebot; Medienerziehung; Medienkompetenz

freie Schlagwörter:

Medienwerkstatt; Tutorial; Forum

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler