Gute Schule braucht gesunde Lehrkräfte: Arbeits- und Gesundheitsschutz für Pädagogen sträflich vernachlässigt - Gutachten vorgestellt

h t t p : / / w w w . g e w . d e / a k t u e l l e s / d e t a i l s e i t e / n e u i g k e i t e n / g u t e - s c h u l e - b r a u c h t - g e s u n d e - l e h r k r a e f t e /

Die Seite der Gewerkschsft Erziehung und Wissenschsft (GEW) bietet eine Presseerklärung zum Thema und zwei Links. Einmal zum Gesamtgutachten (86 S., 1,86 MB!): ´Prof. Dr. Wolfhard Kohte; Dr. Ulrich Faber: Gutachten zum Arbeits- und Gesundheitsschutz in Schulen.HRSG.: GEW – Hauptvorstand • VorstandsbereichFrauenpolitik • Postfach 90 04 09 • 60440 Frankfurt am Main, Dok-Nr. 01/2007`, zum anderen eine Zusammenfassung dieses Gutachtens (4 S., 104 KB)

Autor:

Jenter, Anne; Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft; Hauptvorstand; Reifenbergerstr. 21; 60489 Frankfurt am Main

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Lehrer; Beruf; Gesundheit; Arbeitssicherheit; Belastung; Studie

freie Schlagwörter:

Arbeitsschutz

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Lehrerberuf

Geeignet für:

Lehrer; Schüler