Handysektor-Erklärvideo: Sexting

h t t p s : / / w w w . h a n d y s e k t o r . d e / m e d i a t h e k / v i d e o s / e r k l a e r v i d e o - s e x t i n g . h t m l

Tom ist seit Kurzem mit Lisa zusammen. Ihre erste gemeinsame Nacht haben Sie mit der Smartphone-Kamera festgehalten. Stolz schickt Tom ein intimes Foto an seinen Freund Johannes und der Ärger nimmt seinen Lauf. Das Video thematisiert und erklärt das Thema Sexting an einem Beispiel und stellt die Konsequenzen dar, die beim Versand von intimen Fotos entstehen. Das Video ist online und zum Download verfügbar. Das Video steht auf YouTube zusätzlich in folgenden Sprachen zur Verfügung: Englisch, Niederländisch, Polnisch, Esperanto, Bulgarisch, Slowenisch, Slowakisch, Rumänisch

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

CC-by-nc-nd

Schlagwörter:

Handy; Smartphone; Telefon; Kommunikation; Datenschutz

freie Schlagwörter:

Soziale Netzwerke; Recht am eigenen Bild; Snapchat

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Medienpädagogische Handlungsfelder; Computer/Multimedia
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Wirtschaftskunde; Privater Haushalt; Verbrauchererziehung, Verbraucherschutz
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Kinder- und Jugendbildung; Lebensbewältigung; Beziehungen und Beziehungskonflikte
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Sexualerziehung; Sexualität

Geeignet für:

Schüler