Warum die „Grenzöffnung“ 2015 juristisch korrekt war - kostenloses Unterrichtsmaterial online bei Elixier

h t t p s : / / w w w . v o r w a e r t s . d e / a r t i k e l / f l u e c h t l i n g e - g r e n z o e f f n u n g - 2 0 1 5 - j u r i s t i s c h - k o r r e k t - w a r

Der ʺVorwärtsʺ stützt sich auf die „Souveränitätsklausel“ im Dublin-II-Abkommen, die es Staaten ausdrücklich erlaube, Asylverfahren innerhalb der EU an sich zu ziehen (Vorwärts v. 15.09.2016).

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsmaterial

freie Schlagwörter:

Warum

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik

Geeignet für:

Schüler; Lehrer