Perlen und Formeln

h t t p : / / p r i m a s . p h - f r e i b u r g . d e / m a t e r i a l i e n / n a t i o n a l e - m a t e r i a l s a m m l u n g / m a t h e m a t i k / 2 2 0 - p e r l e n - u n d - f o r m e l n . h t m l

Bei dieser Aufgabe geht es darum, den binomischen Satz von Newton und damit verbundene Konzepte (Kombinationen, Pascalsches Dreieck) nach dem Ansatz des forschenden Lernens zu vermitteln, indem man die Verbreitung eines Gerüchts modelliert.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Text; Unterrichtsplanung

Lizenz:

CC-by-nc-sa

Schlagwörter:

Mathematik; Pascalsches Dreieck; Kombinatorik; Modellierung

freie Schlagwörter:

forschendes Lernen; MINT; Mathematik im Alltag; rechnen; binomischen Satz von Newton; Pascalsches Tetraeder

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik; Mathematische Anwendungen in anderen Gebieten
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik; Endliche Mathematik, Stochastik

Geeignet für:

Lehrer