Fließbilder im naturwissenschaftlichen Unterricht

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / s e k u n d a r s t u f e n / n a t u r w i s s e n s c h a f t e n / c h e m i e / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / f l i e s s b i l d e r - i m - n a t u r w i s s e n s c h a f t l i c h e n - u n t e r r i c h t /

Das hier vorgestellte Stationenlernen soll mit einfachen, aber sehr faszinierenden Schülerversuchen einen motivierenden Start in den naturwissenschaftlichen Unterricht ermöglichen. Das Trennverfahren der Papierchromatographie wird genutzt, um den Lernenden mit Experimenten und mit dem Computer Einblicke in Inhalte und Methoden der naturwissenschaftlichen Fächer zu geben.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsmaterial

Lizenz:

Frei nutzbares Material

Schlagwörter:

Animation; Experiment; Sekundarstufe I; Stationenlernen; Trennverfahren

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie; Allgemeine Biologie; Biologische Forschung, biologische Arbeitsmethoden
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Chemie; Biochemie
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Pädagogik; Schulpädagogik; Methodik, Didaktik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik; Biophysik

Geeignet für:

Lehrer