Solidarität alle für einen, einer für alle

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / f o k u s t h e m e n / j u g e n d - u n d - b i l d u n g / p o l i t i k / a r b e i t s m a t e r i a l / a m / s o l i d a r i t a e t - a l l e - f u e r - e i n e n - e i n e r - f u e r - a l l e /

Das Arbeitsblatt thematisiert Solidarität als Grundprinzip des Zusammenlebens von Menschen, den Ausgleich zwischen Arm und Reich in der Gesellschaft, im Sozialstaat Deutschland und in internationalen Beziehungen.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Lehrer-Online

Lange Beschreibung:

Solidarität ist ein Grundprinzip des Zusammenlebens von Menschen. Dabei geht es im Kern um einen Ausgleich zwischen vermeintlich Starken und Schwachen, zwischen Arm und Reich in der Gesellschaft. Die Materialien erläutern das Prinzip der Solidarität im Sozialstaat Deutschland und in internationalen Beziehungen. Das Arbeitsblatt "Solidarität alle für einen, einer für alle" zeigt, dass das Prinzip der Solidarität in Gesellschaften schon seit langer Zeit besteht. Anhand von historischen Fakten werden Beispiele für Solidarität früher und heute gegeben. Aktuelle Zitate verdeutlichen, dass Solidarität nicht nur lokal, im eigenen Umfeld, sondern auch national und in einer globalisierten Welt auch international eine wichtige Rolle spielt.

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lizenz:

CC-by-nc-nd

Schlagwörter:

Finanzpolitik; Geldpolitik; Kurs; Wirtschaft

freie Schlagwörter:

Politik / SoWi

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Grundschule; Wissen; Mensch und Gemeinschaft; Rechte und Politik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Gesellschaft
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Politische Theorie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Wirtschaft

Geeignet für:

Lehrer