Wettbewerbsaufsicht in Deutschland - Schulmaterialien des Bundeskartellamtes

h t t p : / / w w w . b u n d e s k a r t e l l a m t . d e / D E / U e b e r U n s / S c h u l m a t e r i a l / s c h u l m a t e r i a l _ n o d e . h t m l

Das Bundeskartellamt hat eine Unterrichtsmappe zum Thema „Wettbewerbsaufsicht in Deutschland“ veröffentlicht. Lehrerinnen und Lehrer können die Unterrichtsmappe nutzen, um in ihrem Wirtschafts- und Sozialkundeunterricht anschaulich und praxisorientiert zu vermitteln, welche Bedeutung dem Wettbewerb in unserer Wirtschaftsordnung zukommt und welche Rahmenbedingungen der Staat setzt, um ihn zu schützen. Zusammen mit einer umfangreichen Link-Sammlung zu anschaulichen Video- und Audio-Beiträgen richtet sie sich auch an Schülerinnen und Schüler, die Interesse an dem Thema Wirtschaft und Wettbewerb haben. Die Unterrichtsmappe behandelt die folgenden Themen: - Wozu brauchen wir Wettbewerb? - Braucht freier Wettbewerb Regeln? - Wie verfolgt das Bundeskartellamt Kartelle? - Wieso kontrolliert das Bundeskartellamt Fusionen? - Was ist der Zweck der Missbrauchsaufsicht? - Schutz des Wettbewerbs in der Europäischen Union

Anbieter:

Impressum: http://www.bundeskartellamt.de/DE/Service/Impressum/impressum_node.html

Autor:

Bundeskartellamt; info@bundeskartellamt.bund.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe II; Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Lizenz:

CC-by-nc, Namensnennung, nicht kommerziell

Schlagwörter:

Kartell; Kartellrecht; Wirtschaft; Wettbewerb; Wettbewerbsbedingung; Wettbewerbspolitik; Fusionskontrolle; Fusion; Behörde

freie Schlagwörter:

Kartellrechtliche Missbrauchsaufsicht; Bundeskartellamt

Ortsbezüge:

Deutschland; Europa

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Sozialkunde
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Sozialkunde; Wirtschaftslehre, Wirtschaft

Geeignet für:

Lehrer; Schüler