Praxisbeispiel: Zukunft fördern - vertiefte Berufsorientierung gestalten

h t t p : / / w w w . b i l d u n g s p a r t n e r . s c h u l m i n i s t e r i u m . n r w . d e / B i l d u n g s p a r t n e r / P r a x i s b e i s p i e l e / 2 4 4 _ P B . p d f

In Kooperation mit der VHS wird Schülerinnen und Schülern ermöglicht, Beratung und Unterstützung im Bereich Berufswahl und Berufsorientierung zu erhalten. Desweiteren werden Förderkurse für Migrantinnen und Migranten zum Ausgleich von Sprachdefiziten angeboten.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Text

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Kooperation; Außerschulischer Lernort; Volkshochschule; Berufswahl; Sprachförderung

freie Schlagwörter:

Bildungspartner NRW; Bildungspartnerschaft; Praxisbeispiel; VHS; Kompetenzfeststellung; Übergang Schule Beruf

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Arbeitslehre, Berufswahl
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Arbeitslehre, Berufswahl; Berufskunde
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Arbeitslehre, Berufswahl; Berufsbilder
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Arbeitslehre, Berufswahl; Berufsweg, Fort- und Weiterbildung
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Deutsch als Fremdsprache
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Sprachliche Fertigkeiten

Geeignet für:

Lehrer